[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Klosterviertel

Adressdaten:

Hardenbergstr. 8/8a, 58097 Hagen

Ansprechpartnerin:
Heike Eickelmann
Telefon 02331 91 84-0
servicewohnen@caritas-hagen.de

 

Wohnen im Alter mit Versorgungssicherheit

Foto für Flyer 3.jpg

 

Der Caritasverband Hagen hat in Kooperation mit der Werner-Ruberg-Stiftung 36 Wohnungen im Klosterviertel errichtet.

 

Wohnen - So viel Selbstständigkeit wie möglich

Sie wohnen in Ihrer eigenen Wohnung, welche Sie für sich selbst gestalten und einrichten.

Die Wohnungen sind 47,4 bis 97,7 qm groß und verfügen über:

  • Balkon oder Terrasse
  • Badezimmer mit ebenerdiger Dusche und ausreichend Haltegriffen
  • Elektrische Rollladen
  • Telefon- und Kabelfernsehanschluss
  • Gegensprechanlage mit Türöffnerfunktion

Über den zentralen Aufzug sind alle Bereiche des Gebäudes einschließlich der Kellerräume barrierefrei zu erreichen.

 

Das Wohnprojekt bietet verschiedene Grundris­se und Größen für die verschiedensten Belange (durch Anklicken öffnet sich eine pdf-Datei mit dem jeweiligen Grundriss):

 

Wohnungstyp 1 74,50 m²

Wohnungstyp 2 61,00 m²

Wohnungstyp 3 84,80 m²

Wohnungstyp 4 47,40 m²

Wohnungstyp 5 93,30 m²

Wohnungstyp 6 71,20 m²

Wohnungstyp 7 97,70 m²

 

Miete Grundleistung:

Kaltmiete Wohnung Typ 1-2: 11,00 €/m²

Kaltmiete Wohnung Typ 3-7: 12,00 €/m²

(inkl. Nutzung von Gemeinschaftsflächen)

Nebenkosten 3,20 €/m²

(Vorauszahlung mit jährlicher Abrechnung)

Zusatzleistungen (integraler Bestandteil des Mietvertrages):

Soziale Betreuung 45,00 €

Hausnotruf (für allein lebende Mieter ab 65 Jahren), Kosten abhängig von Pflegegrad und gewähltem Tarif

 

Wahlleistungen

Reinigung der Wohnung

Mittagstisch (Montag-Freitag)

ambulante Pflege

Seniorenreisen

u.a.

 

Lage

Die für eine selbstständige Lebensführung not­wendige Infrastruktur wie Geschäfte, Apothe­ken, Banken und Freizeiteinrichtungen sind auf kurzen Wegen gut erreichbar. Die Hardenberg­straße ist mit einer Bushaltestelle an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Kulturein­richtungen und Naherholungsgebiete sind eben­so in Reichweite wie diverse Gesundheitseinrich­tungen.