[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Familienzentrum St. Engelbert

Tag der offenen Tür: Samstag, den 21.10.17, von 10-13 Uhr

In dieser Zeit können Eltern ihre Kinder für das Kindergartenjahr 2018/2019 vormerken, die Einrichtungen besichtigen und sich über die Konzeptinhalte informieren.


Rembergstr. 31

58095 Hagen


Ansprechpartnerin:

Claudia Schlempp

Tel.: 02331/26660

Fax: 02331/182669

st.engelbert@caritas-hagen.de

Unsere Einrichtung

Die Kindertageseinrichtung St. Engelbert des Caritasverbandes Hagen e.V. betreut 70 Kinder im Alter von 4 Monaten - 6 Jahren, in 4 Gruppen. Wir bieten Betreuungszeiten von 35 und 45 Stunden an.

Die Betreuungszeiten verteilen sich wie folgt:


35 Std.:

Montag - Freitag

7:30 Uhr - 14:30 Uhr

45 Std.:

Montag - Donnerstag

7:30 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag

7:30 Uhr - 16:00 Uhr




Unsere Ziele

In unserem erzieherischen Handeln stellen wir die "Einzigartigkeit" eines jeden Kindes in den Vordergrund.

Wir geben dem Kind Orientierung im sozialen und christlichen Leben, schenken ihm Geborgenheit und Vertrauen, um seinen Erfahrungshorizont zu erweitern und Eigeninitiative zu fördern.

Jeden Tag sollen sie aufs neue ihre Welt kennen lernen, durch spielen, denken, tasten, fühlen, fragen, ausprobieren, entdecken und forschen.

Unser Angebot

Die Zeit in der Kindertagesstätte, bedeutet für ihr Kind, dass es in seiner Ganzheitlichkeit mit großem Einfühlungsvermögen, Fachlichkeit und Sensibilität betreut wird.

Zu unseren Angeboten gehören Aktivitäten und Projekte wie z.B. Turn-AG, Bewegungsbaustelle für unsere Jüngsten, Schwimm-AG, Musik-AG, Walderlebnisse, Theaterbesuche, Sprachförderung, Kreativwerkstatt.

So erhielt das Familienzentrum für seine Angebote in den letzten Jahren zwei Auszeichnungen. Es wurde zum einen als Timmy-Kindergarten, zum anderen als singfreudiger Felix-Kindergarten ausgezeichnet.

Außerdem bieten wir allen Kindern eine warme und ausgewogene Mittagsmahlzeit.

Im Interesse der Kinder ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern notwendig. Neben persönlichen Gesprächen bieten wir den Eltern zweimal jährlich Elternsprechwochen an.




Als christliche Tageseinrichtung für Kinder haben wir uns auf den Weg gemacht und uns zu einem Familienzentrum weiterentwickelt, welches seit dem 04.06.07 zertifiziert ist.
Das heißt, das Angebot unserer Kindertageseinrichtung wurde durch Angebote von Kooperationspartnern für den Sozialraum erweitert. Unsere derzeitigen Kooperationspartner im Familienzentrum sind: die Beratungsstelle Zeitraum, der Sozialdienst kath. Frauen, die Polizei, der Fachdienst für Kindertagespflege und die Familienhebamme des Caritasverbandes Hagen e.V.Unsere Tageseinrichtung für Kinder verstehen wir als Lebensraum, in dem Kinder die Möglichkeit haben ihre Persönlichkeit zu entfalten und zu lernen mit anderen Menschen im christlichen Miteinander zusammenzuleben.Wir geben allen Kindern, unabhängig von Herkunft, Geschlecht und Fähigkeiten, Lern- und Entwicklungshilfen.

Angebote des Familienzentrums

Als Familienzentrum haben wir gemeinsam mit Eltern und Kindern aus dem Sozialraum Bildungs- und Unterstützungsangebote entwickelt und sind sehr daran interessiert diese immer wieder aufs Neue zu überprüfen und ggf. zu verändern.


Derzeit bieten wir an:

  • offene Sprech- und Beratungsstunden der Schwangerschafts-, Familien-, Ehe-und Erziehungsberatungsstellen
  • offenes Elterncafe am Vor- und Nachmittag (mit Kinderbetreuung)
  • Tagesmüttervermittlung/Betreuungsangebote auch außerhalb der Kita-Zeiten
  • Themenorientierte Elternabende bzw. Nachmittage
  • Projekte zur Lese-, Schreib- und Sprachförderung
  • Angebote zum Thema "Gesunde Ernährung" (z.B. Eltern-Kind-Kochen, gesundes Frühstück)
  • Angebote zum Thema “Verkehrserziehung”