[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Sprechstunden Migrationsberatung für Erwachsene (MBE)

Angela Brettschneider (0172/1650346):

Mittwoch            14 - 16 Uhr: Focus Altenhagen, Friedensstr. 107
Freitag               10 - 12 Uhr: Caritasverband Geschäftsstelle, Bergstr 81

 

Anna Kleine-Wiskott (Tel. 02331/9184-37):             

Montag               14 - 16:30 Uhr (mit vorheriger Terminvergabe),

                          Caritasverband Geschäftsstelle, Bergstr. 81
Dienstag               9 - 12 Uhr (mit vorheriger Terminvergabe),

                          Caritasverband Geschäftsstelle, Bergstr. 81
Donnerstag         14 - 16:30 Uhr (mit vorheriger Terminvergabe),

                          Caritasverband Geschäftsstelle, Bergstr. 81

 

Zeycan Kilic (Tel. 02331/73726-64):
Dienstag               9 - 12 und 14 - 16 Uhr (mit vorheriger Terminvergabe),

                          Focus Boele, Boeler Kirchplatz 5           

 

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer richtet sich an Ausländer und Spätaussiedler, die sich noch nicht länger als drei Jahre in der Bundesrepublik befinden.

Das Ziel der Beratung ist die Integrationsförderung, damit die Neuzuwanderer beim selbständigen Handeln unterstützt werden und sich in allen Angelegenheiten des täglichen Lebens zurechtfinden lernen. Nach Abschluss einer Integrationsvereinbarung wird gemeinsam mit dem Klienten ein Förderplan erstellt.

Die MBE Beratung ist kostenfrei und kann in polnischer, russischer oder englischer Sprache geführt werden. Sie wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) finanziert.

 

Wir helfen und beraten bei folgenden Problemen:

  • Sicherung des Aufenthalts (Statusfragen)
  • Wohnungs- und Arbeitssuche
  • Beratung bei der Vermittlung eines Integrationskurses
  • Sozialpädagogische Begleitung in den Integrationskursen
  • Anerkennung der ausländischen Schul- und Ausbildungsabschlüsse
  • Schul- und Studienberatung
  • Beantragung sozialer Leistungen (Arbeitslosengeld I und II, Rente, Wohngeld, Schwerbehindertenausweise, etc.)
  • Ausfüllhilfen verschiedener Antragsformulare
  • Vermittlung an andere Fachdienste
  • Ausgabe von Berechtigungsscheinen für die Hagener Tafel
  • Fragen der Weiter- und Rückwanderung

 

 

 

BAMF_Logo MBE_RGB.jpg