[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Schulsozialarbeit

Der Caritasverband Hagen e.V. hat an unterschiedlichen Schulen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der Schulsozialarbeit eingesetzt.

Schulsozialarbeit bietet eine Schnittstelle zwischen Jugendhilfe und Schule. Rechtliche Grundlagen hierfür finden sich für die Jugendhilfe in § 81 SGB VIII (KJHG), § 7 des Kinder- und Jugendfördergesetzes des Landes NRW, sowie als Pflichtaufgabe für die Schule in § 5 a des Schulverwaltungsgesetzes.


Schulsozialarbeit bietet an

· Unterstützung

· Begleitung

· Beratung

· Prävention

· Intervention

· Integration

· Projektarbeit

· Netzwerkarbeit


Schulsozialarbeit basiert auf dem Prinzip der Freiwilligkeit und Vertraulichkeit.


Der Caritasverband Hagen e.V. hat Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an folgenden Schulen eingesetzt:


Grundschule Kley und Reh

Kiebitzweg 6

58119 Hagen

Stefanie Iwan, Telefon: 0152/ 08915311

iwan@caritas-hagen.de


Realschule Hohenlimburg

Im Kley 32

58119 Hohenlimburg

Heike Peters, Telefon: 0172/1054290

Peters@caritas-hagen.de


Heideschule Hohenlimburg

Heideschuleweg 12

58119 Hagen

Claudia Voßkuhle-Luksnat, Telefon: 0162/2312330

vosskuhle-luksnat@caritas-hagen.de


Cuno Berufskolleg

Viktoriastraße 2

58095 Hagen

Lutz Petri, Telefon: 0172/ 10 55 660

Petri@caritas-hagen.de


Kaufmannschule II

Letmather Str. 21-23

58119 Hagen

Sandra Salzmann, Telefon: 0172/ 569 8485

s.salzmann@caritas-hagen.de