[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Aktuelles

gnB.net.png
Jan 19

germanBroker.net AG für Sternentreppe

Mitarbeitende der germanBroker.net AG unterstützen Weihnachtsaktion für Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentreppe

„Gemeinsam mehr bewegen“ – von dieser Überzeugung getragen ist die in Hagen ansässige germanBroker.net AG (gBnet), professioneller Dienstleister für Versicherungs- und Finanzmaklerbetriebe, der insbesondere Wert legt auf den persönlichen Austausch in einem leistungsstarken und kooperativen Netzwerk.
 

Im umfangreichen Wertekodex, der das unternehmerische Handeln von gBnet bestimmt, ist unter anderem auch die Verantwortung von gBnet gegenüber der Gesellschaft verankert. So unterstützt das Unternehmen schon seit Jahren verschiedene soziale Projekte, sowohl international als auch auf lokaler Ebene. 2021 hat sich gBnet, neben weiteren Projekten, dazu entschieden, unseren Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentreppe in Hagen durch eine Weihnachtsspendenaktion der Mitarbeitenden zu unterstützen.

 

 

Die Spendenbereitschaft der gBnet-Mitarbeitenden für die Weihnachtsaktion war sehr hoch. Von dem gesammelten Geld erhielten die Kinder und Jugendlichen, die von unserem Hospizdienst begleitet werden, ebenso wie ihre Geschwisterkinder Wunschgutscheine, sodass sie sich ihre Weihnachtswünsche erfüllen konnten.

 

 

 

#dichschicktderhimmel.jpg
Jan 18

Dich schickt der Himmel

Caritas stellt am 22. Januar Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen bei der digitalen Jobmesse des Erzbistums vor

Paderborn, 17.01.2022 (cpd)- Digital auf Jobsuche? Die zweite digitale Jobmesse des Erzbistums Paderborn bietet am Samstag, 22. Januar Informationen zu einer breiten Palette an sozialen und pastoralen Ausbildungsberufen. Motto des Tages: #dichschicktderhimmel.  Die Berufe der Caritas werden vom Diözesan-Caritasverband zwischen 10.30 Uhr und 12.00 Uhr von Leonie Jedicke, Referentin für Kompetenz- und Profilbildung, sowie von Michael Mendelin, Leiter der Fachstelle Personal- und Organisationsentwicklung, vorgestellt. Dabei dreht sich alles um Berufe in Pflege, Beratung, Jugend- und Behindertenhilfe, aber auch um Freiwilligendienste. Daneben hat die Caritas eine breite Vielfalt an Tätigkeiten in Verwaltung und Personalmanagement zu bieten. Neben allgemeinen Infos für Interessierte kann bei konkreten Fragen zu lokalen Einsatzfeldern auch an viele örtliche Caritas- und Fachverbände im Erzbistum Paderborn weitervermittelt werden.

Weitere Informationen und Anmeldung über https://www.erzbistum-paderborn.de/dich-schickt-der-himmel/

Knop.jpg
Jan 17

Gärtnerei Knop für die Sternentreppe

Für jeden Tannenbaum, der vor Weihnachten verkauft wurde, hat Gärtnerei Knop einen bestimmten Betrag für unseren Kinder- und Jugendhospizdienst zurückgelegt. Viele Kundinnen und Kunden haben außerdem gespendet. So ist der großartige Betrag von 3.283,50 Euro zusammengekommen.

Dafür bedanken wir uns herzlich!

 

yc domradio.png
Jan 12

Gastbeitrag im Domradio

Franziska Sommer von youngcaritas Hagen war im Domradio zu Gast und hat über den Podcast von youngcaritas berichtet.

Zum Beitrag geht es hier:
https://www.domradio.de/audio/podcast-stellt-ehrenamtliches-engagement-junger-menschen-vor-ein-interview-mit-franziska


Podcast stellt ehrenamtliches Engagement junger Menschen vor - Ein Interview mit Franziska Sommer (Podcasterin, youngcaristas im Caritasverband Hagen)
05.01.2022

5:12 Min.

Fentüra.JPG
Jan 10

Dank an Fentüra

Die Fentüra GmbH & Co. KG hat sich erneut gegen Weihnachtspräsente und FÜR eine Spende an unseren Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentreppe entshieden - dafür bedanken wir uns herzlich!

Die großzügige Summe von 2.500 Euro kommt der Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit lebensverkürzenden Erkrankungen und ihrer Familien zu Gute.

default news
Dec 14

Neue Regierung in der Verantwortung

Das Müttergenesungswerk sieht die neue Bundesregierung in der verantwortun: „Gesundheit von Müttern, Vätern und Pflegenden braucht volle politische Unterstützung“

Um die Pressemitteilung zu öffnen, bitte hier klicken.

Foto.jpg
Nov 23

Bewertung für den guten Zweck

Unser Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentreppe darf sich über 1.000 Euro freuen! André Steffen und Kollegen von der Ergo Versicherung haben für jede Bewertung, die sie erhalten haben, einen Euro gespendet. Kunden, Freunde und Familie schlossen sich gern an und haben ebenfalls gespendet - so die großartige Summe zusammen gekommen!

Herzlichen Dank an André Steffen, sein Team und alle, die sich beteiligt haben!

 

 

 

 

default news
Nov 10

Das neue Betreuungsrecht

Vortragsveranstaltung zur Betreuungsrechtsreform mit anschließender Diskussion am 23. November 2021

Die Betreuungsvereine des Caritasverbandes Hagen e. V. und des SkF Hagen e. V. laden zur gemeinsamen Vortragsveranstaltung zum neuen Betreuungsrecht am 23.11.2021 ein. Die Veranstaltung findet in der Zeit von 14.00 Uhr – 16.00 Uhr im Caritasverband Hagen e. V., Cafeteria Ma(h)lZeit, Bergstr. 81, 58095 Hagen statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Einladung (bitte hier klicken).

Die Änderungen durch die Betreuungsrechtsreform stellen wir Ihnen als Gegenüberstellung der aktuellen und künftigen Gesetzgebung am Veranstaltungstag in Papierform zur Verfügung.

Im Caritasverband Hagen  findet die 3G-Regelung Anwendung, es besteht Maskenpflicht, wenn Sie sich im Gebäude bewegen. Am Platz kann die Maske dann abgenommen werden. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Volker Salzmann, Caritasverband Hagen e. V., Tel.: 02331 918421, Fax 0261 2016181837, E-Mail: salzmann@caritas-hagen.de

 

 

 

 

Büro.jpg
Nov 10

Gemeinsam helfen

Zusammen mit den anderen Hagener Wohlfahrtsverbänden und der Stadt Hagen haben wir ein zentrales Hochwasserhilfe-Büro eingerichtet. Vor Ort stehen Mitarbeitende aus verschiedenen Fachbereichen bereit, um Betroffenen zu helfen und bei allen Fragen sowie bei der Antragstellung auf Wiederaufbauhilfen zu unterstützen. Ein weiter Schwerpunkt ist die psychosoziale Beratung.

Das Büro als zentrale Anlaufstelle für alle Betroffenen ist bis mindestens Ende 2022 geöffnet und an der Grabenstraße 13 unter 02331 - 3403990 zu erreichen. Eine vorherige Terminabsprache ist notwendig, damit ausreichend Zeit für die individuelle Beratung bleibt.

Bitte lesen Sie hier die gemeinsame Pressemitteilung.

 

Btg HP_Bild.png
Nov 09

Betreuercafé am 18.11.21

Am Donnerstag, den 18.11.21 in der Zeit von 14:30 - 16:00 Uhr bietet unser Betreuungsverein allen ehrenamtlichen Betreuer:innen eine gute Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch in gemütlicher Atmosphäre. 
Das Betreuercafé findet statt im:
Caritasverband Hagen e.V.
Bergstr. 81
58095 Hagen.

Um besser planen zu können, bitten wir um vorherige Anmeldung unter Tel.: (02331) 918420 bzw. per E-Mail an: betreuungsverein@caritas-hagen.de.

[ Bild: gnB.net.png ]

germanBroker.net AG für Sternentreppe

Mitarbeitende der germanBroker.net AG unterstützen Weihnachtsaktion für Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentreppe

„Gemeinsam mehr bewegen“ – von dieser Überzeugung getragen ist die in Hagen ansässige germanBroker.net AG (gBnet), professioneller Dienstleister für Versicherungs- und Finanzmaklerbetriebe, der insbesondere Wert legt auf den persönlichen Austausch in einem leistungsstarken und kooperativen Netzwerk.
 

Im umfangreichen Wertekodex, der das unternehmerische Handeln von gBnet bestimmt, ist unter anderem auch die Verantwortung von gBnet gegenüber der Gesellschaft verankert. So unterstützt das Unternehmen schon seit Jahren verschiedene soziale Projekte, sowohl international als auch auf lokaler Ebene. 2021 hat sich gBnet, neben weiteren Projekten, dazu entschieden, unseren Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentreppe in Hagen durch eine Weihnachtsspendenaktion der Mitarbeitenden zu unterstützen.

 

 

Die Spendenbereitschaft der gBnet-Mitarbeitenden für die Weihnachtsaktion war sehr hoch. Von dem gesammelten Geld erhielten die Kinder und Jugendlichen, die von unserem Hospizdienst begleitet werden, ebenso wie ihre Geschwisterkinder Wunschgutscheine, sodass sie sich ihre Weihnachtswünsche erfüllen konnten.

 

 

 

[ Bild: #dichschicktderhimmel.jpg ]

Dich schickt der Himmel

Caritas stellt am 22. Januar Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen bei der digitalen Jobmesse des Erzbistums vor

Paderborn, 17.01.2022 (cpd)- Digital auf Jobsuche? Die zweite digitale Jobmesse des Erzbistums Paderborn bietet am Samstag, 22. Januar Informationen zu einer breiten Palette an sozialen und pastoralen Ausbildungsberufen. Motto des Tages: #dichschicktderhimmel.  Die Berufe der Caritas werden vom Diözesan-Caritasverband zwischen 10.30 Uhr und 12.00 Uhr von Leonie Jedicke, Referentin für Kompetenz- und Profilbildung, sowie von Michael Mendelin, Leiter der Fachstelle Personal- und Organisationsentwicklung, vorgestellt. Dabei dreht sich alles um Berufe in Pflege, Beratung, Jugend- und Behindertenhilfe, aber auch um Freiwilligendienste. Daneben hat die Caritas eine breite Vielfalt an Tätigkeiten in Verwaltung und Personalmanagement zu bieten. Neben allgemeinen Infos für Interessierte kann bei konkreten Fragen zu lokalen Einsatzfeldern auch an viele örtliche Caritas- und Fachverbände im Erzbistum Paderborn weitervermittelt werden.

Weitere Informationen und Anmeldung über https://www.erzbistum-paderborn.de/dich-schickt-der-himmel/

[ Bild: Knop.jpg ]

Gärtnerei Knop für die Sternentreppe

Für jeden Tannenbaum, der vor Weihnachten verkauft wurde, hat Gärtnerei Knop einen bestimmten Betrag für unseren Kinder- und Jugendhospizdienst zurückgelegt. Viele Kundinnen und Kunden haben außerdem gespendet. So ist der großartige Betrag von 3.283,50 Euro zusammengekommen.

Dafür bedanken wir uns herzlich!

 

[ Bild: yc domradio.png ]

Gastbeitrag im Domradio

Franziska Sommer von youngcaritas Hagen war im Domradio zu Gast und hat über den Podcast von youngcaritas berichtet.

Zum Beitrag geht es hier:
https://www.domradio.de/audio/podcast-stellt-ehrenamtliches-engagement-junger-menschen-vor-ein-interview-mit-franziska


Podcast stellt ehrenamtliches Engagement junger Menschen vor - Ein Interview mit Franziska Sommer (Podcasterin, youngcaristas im Caritasverband Hagen)
05.01.2022

5:12 Min.

[ Bild: Fentüra.JPG ]

Dank an Fentüra

Die Fentüra GmbH & Co. KG hat sich erneut gegen Weihnachtspräsente und FÜR eine Spende an unseren Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentreppe entshieden - dafür bedanken wir uns herzlich!

Die großzügige Summe von 2.500 Euro kommt der Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit lebensverkürzenden Erkrankungen und ihrer Familien zu Gute.

[ Bild: default news ]

Neue Regierung in der Verantwortung

Das Müttergenesungswerk sieht die neue Bundesregierung in der verantwortun: „Gesundheit von Müttern, Vätern und Pflegenden braucht volle politische Unterstützung“

Um die Pressemitteilung zu öffnen, bitte hier klicken.

[ Bild: Foto.jpg ]

Bewertung für den guten Zweck

Unser Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentreppe darf sich über 1.000 Euro freuen! André Steffen und Kollegen von der Ergo Versicherung haben für jede Bewertung, die sie erhalten haben, einen Euro gespendet. Kunden, Freunde und Familie schlossen sich gern an und haben ebenfalls gespendet - so die großartige Summe zusammen gekommen!

Herzlichen Dank an André Steffen, sein Team und alle, die sich beteiligt haben!

 

 

 

 

[ Bild: default news ]

Das neue Betreuungsrecht

Vortragsveranstaltung zur Betreuungsrechtsreform mit anschließender Diskussion am 23. November 2021

Die Betreuungsvereine des Caritasverbandes Hagen e. V. und des SkF Hagen e. V. laden zur gemeinsamen Vortragsveranstaltung zum neuen Betreuungsrecht am 23.11.2021 ein. Die Veranstaltung findet in der Zeit von 14.00 Uhr – 16.00 Uhr im Caritasverband Hagen e. V., Cafeteria Ma(h)lZeit, Bergstr. 81, 58095 Hagen statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Einladung (bitte hier klicken).

Die Änderungen durch die Betreuungsrechtsreform stellen wir Ihnen als Gegenüberstellung der aktuellen und künftigen Gesetzgebung am Veranstaltungstag in Papierform zur Verfügung.

Im Caritasverband Hagen  findet die 3G-Regelung Anwendung, es besteht Maskenpflicht, wenn Sie sich im Gebäude bewegen. Am Platz kann die Maske dann abgenommen werden. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Volker Salzmann, Caritasverband Hagen e. V., Tel.: 02331 918421, Fax 0261 2016181837, E-Mail: salzmann@caritas-hagen.de

 

 

 

 

[ Bild: Büro.jpg ]

Gemeinsam helfen

Zusammen mit den anderen Hagener Wohlfahrtsverbänden und der Stadt Hagen haben wir ein zentrales Hochwasserhilfe-Büro eingerichtet. Vor Ort stehen Mitarbeitende aus verschiedenen Fachbereichen bereit, um Betroffenen zu helfen und bei allen Fragen sowie bei der Antragstellung auf Wiederaufbauhilfen zu unterstützen. Ein weiter Schwerpunkt ist die psychosoziale Beratung.

Das Büro als zentrale Anlaufstelle für alle Betroffenen ist bis mindestens Ende 2022 geöffnet und an der Grabenstraße 13 unter 02331 - 3403990 zu erreichen. Eine vorherige Terminabsprache ist notwendig, damit ausreichend Zeit für die individuelle Beratung bleibt.

Bitte lesen Sie hier die gemeinsame Pressemitteilung.

 

[ Bild: Btg HP_Bild.png ]

Betreuercafé am 18.11.21

Am Donnerstag, den 18.11.21 in der Zeit von 14:30 - 16:00 Uhr bietet unser Betreuungsverein allen ehrenamtlichen Betreuer:innen eine gute Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch in gemütlicher Atmosphäre. 
Das Betreuercafé findet statt im:
Caritasverband Hagen e.V.
Bergstr. 81
58095 Hagen.

Um besser planen zu können, bitten wir um vorherige Anmeldung unter Tel.: (02331) 918420 bzw. per E-Mail an: betreuungsverein@caritas-hagen.de.