[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

"Zoff in der Einwanderungsgesellschaft"

„Zoff in der Einwanderungsgesellschaft“ - Fachtag regt zum Nachdenken an, wie bei Konflikten im Sozialraum vermittelt werden kann
Auf großes Interesse stieß der von der Integrationsagentur im Kultopia organisierte Fachtag: Fachleute aus den verschiedensten Bereichen lauschten dem Vortrag von Dr. Franziska Becker, welche über ihre Arbeit als Gemeinwesensmediatorin berichtete. Sie machte dabei vor allem deutlich, wie wichtig es ist, die Bedürfnisse sämtlicher in Konflikte v...erstrickter Gruppen im Stadtteil zu hören und alle Parteien an einem Tisch zu versammeln. Vor allem aber der politische Wille im Sozialraum zur Konfliktvermittlung, so Frau Dr. Becker, müsse da sein.
Auch der Blick auf Hagen selbst kam in der Veranstaltung nicht zu kurz. Neben Einblicken in die Konflikte im Sozialraum, die MitarbeiterInnen in der Flüchtlingsberatung, Stadtteilarbeit und Arbeit mit EU-Zuwanderern erleben, gab es genug Gelegenheit dazu, Fragen zu stellen und fachliche Kontakte zu knüpfen.
Nach einer Stärkung am köstlichen, vom Förderzentrum zubereiteten Buffet ging es nachmittags in drei Workshops um die Themen „Konfliktbearbeitung im Stadtteil“, „Gemeinsamkeiten entdecken, Zusammenhalt fördern“ und „Einblicke in ein Antigewalt- und Deeskalationstraining“.