[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Vielfalt verbindet

Rund um die Johanniskirche am Markt findet am Freitag, den 29. September, das diesjährige Fest zum Tag des Flüchtlings statt!


Das Fest am Tag des Flüchtlings wird von vielen kirchlich-caritativen, sozialen und kommunalen Trägern in Hagen gemeinsam gestaltet. Um 15.30 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Erik O. Schulz das Fest. Bis 19 Uhr findet ein buntes Bühnenprogramm statt:

Kinder- und Jugendzirkus „RatzFatz" aus Bochum

„From East to West" Brückenklang Ensemble, Allerwelthaus Hagen

Schweigeminute für alle Opfer von Flucht, Krieg, Not und Terror

Interkulturelles Theater & Kinderzauber

„Hamam Abbiad" (Die weiße Taube) - Arabisches Ensemble aus Syrien und Deutschland zwischen Orient und Oxident


Darum herum wird es jede Menge Aktionsstände - vor allem für Kinder - aber auch Infopunkte geben. In der Kirche selbst wird eine "kulinarische Meile" aufgebaut.